Freie Produktionen    |     Termine    |     Regiearbeiten    |     Engagements    |    Über mich    |     Kontakt

1975 geboren in Berlin
1996-98 Aufnahmeleitungsassistenz / Produktionsassistenz Kinofilme:
Silvester Countdown; Regie: Oskar Roehler
Angel Express; Regie: Rolf Peter Kahl
Gierig; Regie: Oskar Roehler
1998 Regieassistenz: Simple Stories (I. Schulze); Theater Leipzig; Regie: Lukas Langhoff
1999 Auslandsaufenthalt
2000-01 Dramaturgieassistenz / Regieassistenz / Produktionsleitung Prater Volksbühne Berlin:
Frau unter Einfluss (J. Cassavetes); Regie: René Pollesch
Desire (nach E. O Neill); Regie: Fred Kelemen
Bruce Lee; Regie: Fabian Spuck und Tim Staffel
Das Lied vom Tod (nach S. Leone); Regie: Albrecht Hirche
2001-2005 Studium an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin, Abteilung Puppenspielkunst
parallel Arbeit als Puppenspielerin u.a.:
2003 Schneewittchen; Theater Schwerin; Regie: Peter Dehler
2004Orestie; Theater Basel; Regie: Tom Kühnel
Puppenspielregie: Titus Andronicus; Theater Magdeburg / Akademie der Künste Berlin, Heiner Müller Festival; Regie: Lucas Langhoff
Stipendium an der Mobilen Sommer Akademie am HAU (Theater Hebbel am Ufer Berlin)
2005 Memoires d`une jeune fille triste; Grand Opera Geneve; Regie: Niclas Briga; Puppenspielregie: Suse Wächter
Hitler Good Bye!; Volksbühne Berlin; Regie: Jürgen Kuttner
Die Zauberflöte; Puppentheater Dresden (TJG); Regie: Markus Joss
Praktika Puppenbau bei Christian Werdin, Suse Wächter, Hagen Tilp
2005-2008 Festanstellung als Puppenspielerin am Puppentheater Dresden /Theater Junge Generation; diverse Produktionen
2007 Regie: Das Apfelmännchen (frei nach Janosch); Puppentheater / TJG Dresden
2008 Rrrrrhh! – livefilmanimationspuppendramamitgesang; Solostück; Koproduktion C&K Produktionen und Puppentheater / TJG Dresden; Regie: Astrid Endruweit
Süßer die Hexen nie brennen (frei nach Grimms "Hänsel und Gretel"); Blutiges Amateur Theater Wilder Mann (Claus / Haage / Freygang) für den Schaubudensommer Dresden
Regie: Märchenalarm; Schäfer / Wagnerproduktion
Grete L. und ihr K.; Koproduktion Claus / Knecht / Großmann und Fidena Bochum; Regie: Jonas Knecht
Regie: Kasper, Karl und Konservator – Lecture Performance zu dieser lustigen Figur und ihrer buckligen Verwandschaft; Puppentheater/ TJG Dresden
2009 Ostseeballade (M.Manz); Gastspiel Theater, Oper und Orchester GmbH Halle; Regie: Christof Werner
Regie: Des Kaisers neue Kleider (frei nach Andersen); Schäfer/ Wagnerproduktion
Regieassistenz: Virgin Queen; Koprod. Volksbühne Berlin / Theater, Oper und Orchester GmbH Halle / Staatstheater Stuttgart; Regie: Claudia Bauer
Familie Schmulz macht die Tagesschau; Claus/ Großmann für den Schaubudensommer Dresden; Regie: Michael Hatzius
Regie: Eurydice (Sarah Ruhl); Theater Konstanz
Regie: Der Kleine Vampir (Angela Sommer-Bodenburg); Theater, Oper und Orchester GmbH Halle
2010 No-Hau-Schau für den Schaubudensommer Dresden; Claus / Fregin / Volkmann; Regie: Astrid Endruweit
Regie: Schaf (Sophie Kassies); Puppentheater TJG Dresden
Endregie: Peanuts (frei nach Andersens "Prinzessin auf der Erbse"); Schäfer / Thieme Produktion
Regie: Herr Wolf erzählt die Geschichte von Rotkäppchen; FERRI Feils / Fregin Produktion
2011 Kind zur Welt gebracht; Elternjahr
Animation Stopmotion-Film Der Sandmann (frei nach Andersen); Idee, Regie und Ausstattung: Bärbel Haage
2012 Das Mädchen aus der Feenwelt oder der Bauer als Millionär (Ferdinand Raimund); Koproduktion der Salzburger Festspiele und Thalias Kompagnons mit der Tafelhalle Nürnberg
2013 Regie: Sultan und Kotzbrocken (Claudia Schreiber); Co-Produktion Theaterwerkstatt Gleis 5 / Theater Stadelhofen Zürich
Regie: Die drei Räuber (Toni Ungerer); Weites Theater Berlin - Nominiert für den Ikarus-Preis Berliner Kinder- und Jugendtheater 2013
Co-Regie/Spiel: Einfach; Musikvideo von PRAG
Regie: Annabell Karussell; Eine Produktion von flunker produktionen
Standby Spiel: Weihnachtsrevue "Berlin erleuchtet"; Friedrichstadt- Palast Berlin
2014 Janoschs "Das Apfelmännchen"; Regie: Daniel Wagner
Episodenrolle: Mutter Huhn "Eine Möhre für zwei: Mama!?"; Sesamstraße NDR
offizielle Gründung von PuppenPool - Agentur und Netzwerk
PuppenPool-Festival "Endlich 30!"
Freunde für immer ...bis ans Ende der Welt!; Regie: Dorothe Metz; Premiere am 27. September
Spiel: "Der kleine Muck"; Maxim Gorki Theater Berlin; Regie: Christian Weise
2015 Puppencoaching: "Richard III."; Schaubühne Berlin; Regie: Thomas Ostermeier; Premiere Februar 2015
Spiel: Mariechen in "Mariechens Show der Sinne" (AT); Sesamstraße NDR